Unabhängige Wählervereinigung in Karlsruhe-Grötzingen

Berichte

Hier finden Sie unsere aktuellen Berichte.

  • Die Grüne Liste Grötzingen informiert sich über den ökologischen Zustand des Baggersees.
     
    Am Samstag den 27.5. traf sich die Fraktion der GLG am Fischerheim mit Thomas Hauenstein, einem profunden Kenner der Flora und Fauna des Grötzinger Sees. Bei schönstem Wetter umrundeten Mitglieder der GLG das Gewässer, um konkrete Hinweise auf Maßnahmen zur ökologischen Aufwertung des...

  • Für Freitag, den 22. 4. 2016, hatte die Grüne Liste Grötzingen zur Dreck-weg-Aktion geladen. Pünktlich um 16.30 Uhr fanden sich am Treffpunkt etliche Helfer ein. Unter ihnen zwei Jugendliche aus der Grötzinger AWO-Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge einschließlich ihrer Betreuerin.

    Nachdem die Zangen und Müllsäcke verteilt waren, kümmerte sich das Trio hauptsächlich...

  • Am 21. März 2016 führte de Grüne Liste Grötzingen ihre diesjährige Jahreshauptversammlung durch. Mit einem Bericht ließ der Vorsitzenden Titus Tamm das vergangene Jahr Revue passieren: insgesamt 25 Anträge und Anfragen wurden 2015 in den Ortschaftsrat eingebracht. Viele Dinge wurden angestoßen, nachgefragt, kritisch begleitet. Zum Beispiel rief die Grüne Liste das städtische Pilotprojekt...

  • Über 100 Obstbäume geschnitten! Erfolgreiches Modellprojekt Streuobstpflegeinitiative Grötzingen Knittelberg.

    Die von der Grünen Liste Grötzingen (GLG) initiierte Streuobstpflegeinitiative konnte am Samstag, den 24. Oktober, bei schönstem Wetter erfolgreich am Alte Hälden Weg des Knittelbergs durchgeführt werden. Die Inititiative war ins Leben gerufen worden, um die für den Natur- und...

  • Der Antrag wurde von uns aus folgenden Gründen zurückgezogen:

    Unser Antrag entstand aufgrund eines Vorschlages der Stadt von 2010, anstatt der schwierig durchzuführenden Änderung des Bebauungsplanes für das Gebiet doch die viel einfacher durchzusetzende Befreiung von der Festsetzung der Energiearten zu erwirken. Anlässlich unseres aktuellen Antrages reagiert 2015 die Stadt nun auf...

Meta Menü